Der Blog der Deutschen Tierrettung.
Deutsche Tierrettung ev Hund 40

Wieviel kostet dich ein Hund?

Bei der Anschaffung eines Hundes muss nicht nur der Kaufpreis aufgebracht werden. Hinzu kommen jährliche Kosten, die bedacht werden müssen, wenn man sich einen Hund kauft. Wir geben euch einen Überblick, welche Kosten ihr erwarten könnt.

Der erste Griff ins Portemonnaie gilt der Anschaffung eines Hundes. Je nach Rasse liegt der Preis für einen Hund meist zwischen 800 bis 1000 Euro, dabei ist die Spanne nach oben offen. Deutschlands beliebtester Hund, der Labrador, kostet ungefähr 1600 Euro. Mischlingshunde und Hunde aus dem Tierheim sind für 100 bis 300 Euro zu haben. Doch sollte hier nicht der Preis entscheiden, sondern die Chemie. Schließlich wird dich dein vierbeiniger Freund, wenn alles gut geht, zwischen 10 bis 13 Jahre begleiten.

Rund 190 Euro monatlich, so meldet der Tierhandel, verschlingt der deutsche Durchschnittshund. Natürlich variiert diese Summe je nach Größe und dem Futter, das du verwendest. Bei Frischfleisch vom Schlachter kann man ungefähr 70 Euro monatlich veranschlagen. Nicht nur dein Hund, auch der Fiskus ist gefräßig. Je nach Ort (Stadt ist teurer als Land) musst du als Hundebesitzer zwischen 50 bis 150 Euro jährlich Hundesteuer berappen.

Erziehung und Gesundheit

Drei Tierarztbesuche im Jahr braucht dein Hund durchschnittlich. Für einen Tierarztbesuch sind circa 60-70 Euro zu veranschlagen. Übrigens muss ein junger Hund genauso oft zum Tierarzt wie ein alter, so dass dieser Posten konstant bleibt.

Ungehorsame Hunde, die „nur spielen wollen“, sind nicht bei jedermann beliebt. Deshalb boomen Hundeschulen. Eine Stunde Gruppenunterricht dort kostet in der Regel 20 Euro. Bei Einzelstunden muss man mit ungefähr 80 Euro die Stunde wesentlich tiefer in die Tasche greifen. Zusätzliche Fachliteratur zur Hundeerziehung liegt im Schnitt bei 15 bis 20 Euro je Buch.

Wenn du deinen Hund nicht mit in den Urlaub nehmen kannst, solltest du für die Betreuung und Unterbringung deines Vierbeiners mit 15 bis 20 Euro pro Tag rechnen.

All diese Zahlen sollten dich jedoch nicht davon abhalten, dir einen Hund zuzulegen, wenn dein Herz danach verlangt. 10 Millionen andere Menschen in Deutschland haben sich ebenfalls dafür entschlossen.

Tags:Arzt, Erziehung, Hund, Kosten